Dienstag, 28. Januar 2014

creadienstag | #5 Namenskissen

Ich habe meine Liebe zum Nähen von Kissen entdeckt. Das geht normalerweise ganz fix und kann jedes Zimmer wunderschön aufpeppen.

Eigentlich bin ich gar nicht so der Fan von Namensstickereien, aber so ein Namenskissen ist halt etwas ganz Persönliches - vor allem, wenn's die Mamis "entworfen" haben. Zwei kleine Engel durfte ich bereits mit den Geburtstagskissen beglücken.

Für Ben's Kissen habe ich die Raketenvorlage von enemenemeins etwas abgeändert.

Namenskissen mit applizierter Rakete

Namenskissen mit applizierter Rakete

Namenskissen mit applizierter Rakete

Dieses Kissen hat mich fast zur Verzweiflung gebracht... Nachdem ich um 1 Uhr nachts endlich fertig war, wollte ich den Bezug nur noch schnell glatt bügeln. Und wisst ihr was? Die Minibommelborte hat Hitze gar nicht gern! Sie ist tatsächlich geschmolzen. Ich konnte die Nähte also wieder auftrennen, die Bänder entfernen und die Borte nochmal annähen. Ihr könnt euch meine Laune sicher vorstellen. Das passiert mir nie wieder!

*****

Julius Kissen ist etwas verspielter. Den Zaun und die Sonne habe ich vom Stoff abgezeichnet und mit Filz und Stoffresten appliziert. Das war eine ganz schöne Fummelei und viel Handnäherei. Aber das Ergebnis gefällt und das ist die Hauptsache!

Namenskissen mit Applikation

Namenskissen mit Applikation

Vielleicht versuche ich mich beim nächsten Mal an einem Kissen mit passender Kuscheldecke :)

Liebe Grüße, Kati ♥



Teilen macht Freude: creadienstag, kiddikram, made4boys

Samstag, 25. Januar 2014

Babykleidung | Geburtstagsshirt

Nach einem schönen, aber anstrengenden Tag freue ich mich, endlich die Beine hochzulegen.

Heute haben wir den ersten Geburtstag von unserem Bibilein (nach)gefeiert. Geburtstag hatte er bereits am Donnerstag, aber wir wollten gerne Freunde und Familie dabei haben... Darum haben wir ihn einfach um zwei Tage verschoben :}

Und was näht eine Nähmami zum Geburtstag? Genau, ein Geburtstagsshirt!

Als ich den tollen "rumble in the jungle" von Lillestoff gesehen habe, hatte ich direkt den Wunsch, ihn zu einem neuen Neo zu verarbeiten.

Während mein letzter Neo noch ein kleiner Kampf für mich war, ging mir dieser schon wesentlich leichter von der Hand. Und ich muss sagen, dass ich doch ein wenig stolz bin... :}

Geburtstagsshirt Neo | ki-ba-doo

Geburtstagsshirt Neo | ki-ba-doo

Geburtstagsshirt Neo | ki-ba-doo

Geburtstagsshirt Neo | ki-ba-doo

Geburtstagsshirt Neo | ki-ba-doo
Für die Shirtpimperei auf der Rückseite gibt's bei enemenemeins ein ganz tolles Tutorial.

Geburtstagsshirt Neo | ki-ba-doo
Das ist leider das einzige Tragebild, das nicht komplett verschwommen ist. Vielleicht schaffen wir nächste Woche noch ein paar schöne Bilder...


Schnitt: Neo | ki-ba-doo
Stoffe: Lillestoff | rumble in the jungle


Und jetzt... Gute Nacht! ♥



Teilen macht Freude: kiddikram, made4boys

Freitag, 24. Januar 2014

Freutag | Im Tauschrausch # 2

Huiiii! Wer hätte gedacht, dass ich euch so schnell zeigen darf, was ich in's Wanderpaket gelegt habe?! Ich bin ja ganz begeistert, dass direkt zwei Teilchen bei Nora bleiben dürfen.

Zum einen durfte ein kleines Kummermonster bleiben. Erkennt es jemand? Das ist ein revoluzZza Monster mit Reißverschlussmund ♥ Ich liebe diese "Tierchen" und finde sie gerade für Kinder ganz toll. Die Kleinen können auf einen Zettel schreiben oder malen, was sie bedrückt und das Kummermonster verputzt die Ängste und Sorgen. Und Mami weiß immer bescheid, was in den kleinen Köpfen vor sich geht.

ein kleines Kummermonster

Und dann habe ich zum ersten Mal beschichtete Baumwolle vernäht. Puh, das war gar nicht so leicht, wie ich dachte. Endlich konnte ich auch diesen schönen Steuerrad-Reißverschluss verwenden :} Entstanden ist ein Kosmetiktäschlein für kleine Seemänner.

Kosmetiktasche im maritimen Look

Kosmetiktasche im maritimen Look

Kosmetiktasche im maritimen Look

Kosmetiktasche im maritimen Look

Es wird höchste Zeit, dass wieder besseres Wetter wird. Mit dem bisschen Licht da draußen ist es nahezu unmöglich für mich gut belichtete Fotos zu machen... Die anderen Teile zeige ich euch, sobald sie einen neuen Besitzer haben :)

Liebe Grüße, Kati


Teilen macht Freude: Freutag

Sonntag, 19. Januar 2014

Probenähen | Mini-Raglan by mommymade

Hallo ihr Lieben!

Ich freue mich, dass ich euch heute mein Ergebnis, vom Probenähen für mommymade, zeigen darf. Nach der Wickeljacke vom letzten Mal, gibt's jetzt ein Raglanshirt für die Kleinen.

Nachdem ich nun diverse Schnitte für Raglanshirts ausprobiert habe, gefällt mir dieser bisher am besten. Ich finde, dass das Shirt eine sehr gute Passform hat und schön locker sitzt. Was mir ebenfalls gut gefällt, sind die Armbündchen.

Das eBook beinhaltet zwei Versionen: ein normales Raglanshirt und ein Raglanshirt mit Knopfleiste an einer Schulternaht. So gibt's auch bei den ganz Kleinen keine Probleme beim An- und Ausziehen.

Probenähergebnis "Mini-Raglan" für mommymade

Probenähergebnis "Mini-Raglan" für mommymade

Der tolle Stoff mit den Fröschen war übrigens hinter einem Türchen meines Adventskalenders versteckt.

Probenähergebnis "Mini-Raglan" für mommymade

Probenähergebnis "Mini-Raglan" für mommymade
Schnitt: Mini-Raglan von mommymade
Stoffe: Jersey orange | Bündchen türkis | Jersey "Jack & Frogfriends"


Insgesamt ist das eBook sehr gut gelungen. Es enthält einen Schnelldurchlauf für geübte Näherinnen und eine Schritt-für-Schritt-Anleitung mit vielen Bildern für Anfänger. Bei mir werden wohl noch einige weitere Raglanshirts nach diesem Schnitt folgen, denn die sind wirklich ganz fix genäht.

Das eBook gibt's ab sofort bei mommymade im Onlineshop.



Ich wünsch' euch noch schönen Abend, Kati


Teilen macht Freude: kiddikram, made4boys

Freitag, 17. Januar 2014

Freutag | Im Tauschrausch

Seit einer Weile bin ich in einer Tauschgruppe für selbstgemachten Jungskram. Gefunden haben wir uns über Facebook :} Dort hatte ich mal einen Aufruf gestartet, weil ich so gerne auch etwas tauschen wollte.

Heute kam das Paket zum ersten Mal zu mir und ich war wahnsinnig gespannt. Also direkt aufgerissen vorsichtig ausgepackt und geluschert, was so drin ist. Verraten darf ich leider nur, was wir uns gekrallt haben. Ich mag ja niemandem die Überraschung verderben.

das war schönes im Wanderpaket

Schal zum Knöpfen von Constance

Schal zum Knöpfen von Constance

"Bam-Zing-Zong"-Hose von Constance

Mein lieber Mann wollte die "Bam-Zing-Zong"-Hose behalten. Die ist zwar mit Größe 98/104 noch relativ groß, aber da wächst der Kleine ja noch rein. Bis dahin wird sie halt einmal umgeschlagen. Und der Schal ist perfekt für die kalte Jahreszeit. Besonders toll finde ich, dass man ihn mit Kamsnaps öffnen und schließen kann. Beide Teile wurden von Constance genäht - vielen lieben Dank dafür.

Was ich Feines für das Paket genäht habe, zeige ich euch, sobald die Sachen ein neues Zuhause gefunden haben. Bin schon gespannt, ob sie jemandem gefallen.

*****

Mich würde ja interessieren, was ihr von solchen Tauschpaketen haltet? Macht ihr vielleicht auch bei sowas mit?? Erzählt doch mal :)

Habt ein schönes Wochenende, Kati


Teilen macht Freude: Freutag

Montag, 13. Januar 2014

my kid wears | # 1 Frida und Neo

Am ersten Weihnachtstag waren wir zum Weihnachtsessen eingeladen. Ich muss ehrlich gestehen, dass ich überhaupt kein Fan von Hemd, Pullunder und Co. bei kleinen Kindern bin. Es soll gemütlich und kuschelig sein, aber trotzdem etwas Besonderes.

Also etwas Selbstgenähtes! Ein Glück, dass ich mich nicht für Elche oder Weihnachtsmänner entschieden habe, denn dann könnte der kleine Mann seine Weihnachtskombi heute schon nicht mehr tragen :}

Frida von das Milchmonster und Neo von ki-ba-doo

Die Stoffe für das Oberteil waren in dem Geburtstagspaket von meiner lieben Mama. Der Jeansstoff ist von alles-für-selbermacher.




Die Jeans ist innen mit gelbem Jersey gefüttert, so können wir auf die nervige Strumpfhose verzichten :) Die Taschen habe ich ganz easy peasy von einer gekauften Jeans kopiert.



Hosenschnitt: Frida von das Milchmonster
Shirtschnitt: Neo von ki-ba-doo


In Neo hatte ich mich bereits verliebt, nachdem ich Leenes schöne Exemplare gesehen habe. Allerdings habe ich noch nie soviel aufgetrennt, wieder vernäht und wieder aufgetrennt.

Der nächste Versuch wird sicher besser und dann meistere ich auch die gemeine Knopfleiste. Stoffe für den Geburtstagsneo liegen bereits zugeschnitten neben mir... Am 23. ist es nämlich soweit und mein Bibilein wird 1 Jahr alt *schnief*


Habt einen schönen Start in die Woche, Kati


Teilen macht Freude: my kid wears, kiddikram, made4boys

Dienstag, 7. Januar 2014

creadienstag | #4 Kuschelfreunde sew-along: Nachzügler

Auch ich bin endlich im neuen Jahr angekommen. Wurde ja auch Zeit!

Da die Weihnachtsgeschenke nun schon lange verschenkt sind, darf ich endlich zeigen, was ich noch für das Kuschelfreunde sew-along vom letzten Jahr genäht habe. Vielleicht erinnert ihr euch an den kleinen Hasen für's Bibilein. Emil haben wir ihn genannt.


Meine kleine Nichte hat die Schnuffeltuchvariante zu Weihnachten bekommen:

Schnuffeltuch Hase Kulo von kullaloo
Schnitt: Schnuffeltuch Hase Kulio von Kullaloo


Eine Bilderflut gibt es heute leider nicht, da ich wieder ganz fix mit dem Einpacken war. Kennt ihr bestimmt, oder? Man näht etwas mit viel Herzblut, packt es mit Liebe zum Detail ein... und vergisst dann das Fotografieren! Gut, dass ich nach dem Nähen immer noch ein Bildchen mache :}

Kreative Dienstagsgrüße, Kati


Teilen macht Freude: creadienstag, kiddikram