Mittwoch, 19. November 2014

Blogst 2014 | meine Highlights

naehklimbim bei der BLOGST 2014 in Hamburg

Das Thema BLOGST-Konferenz 2014 ist zur Zeit sicherlich eins der präsentensten Themen in der Bloggerwelt. Ich habe schon sehr viele wunderbare Zusammenfassungen gelesen. Du sicher auch (nein? Schau mal hier).

Ich bin immernoch sehr berührt und inspiriert von einer für mich vollkommen neuen Sichtweise des Bloggens. Oft habe ich mich geärgert, wenn ich meine Ideen gebloggt und kurz danach bei anderen wieder gefunden habe. Jetzt herrscht in meinem Kopf eine Art neues Verständnis. Warum bloggen wir? Es geht nicht einfach nur um Aufmerksamkeit oder Anerkennung. Es geht darum, das angeeignete Wissen mit anderen zu teilen und natürlich vom Wissen der anderen zu profitieren. Darum blogge ich. Über das zu schreiben, was ich Liebe - nämlich das Nähen - ist meine Leidenschaft.

Das war eins der Hauptthemen auf der Konferenz: 100% Leidenschaft. Thea und Tony von sisterMAG haben einen wundervollen Vortrag über die schönen und auch nicht so schönen Seiten des Bloggens gehalten. Richtig gehört. Denn es ist nicht immer alles Gold was glänzt. Auch, wenn wir in den Blogs überwiegend etwas anderes aufgetischt bekommen: frisch gewischte Böden, köstlich angerichteter Bio-Gemüseauflauf, ... Ich denke, du weißt genauso gut wie ich, dass es nicht immer so ist. Und das ist vollkommen okay.

Es war wirklich mutig, dieses Thema anzusprechen. Perfekter Übergang: ein weiteres Thema war mehr Mut beim Bloggen. Ausbrechen aus den Mauern, die man sich selbst gebaut hat. Mal über etwas anderes schreiben. Themen ansprechen, die vielleicht nicht jedem Leser gefallen. Anna von berlinmittemom ist sehr bewundernswert und hat mir mit ihrem Vortrag wirklich Mut gemacht mal öfter über den Tellerrand zu schauen.

Neben all den interessanten Vorträgen durfte ich viele tolle Menschen kennen lernen. Ein wenig mutig war ich auch und teilte mir ein Zimmer mit einer für mich bis dahin völlig Fremden: Michèle von BONN entdecken. Ich habe selten eine so freundliche, offene und unkomplizierte Person getroffen!

Eins meiner Highlights war Steffi vom DIY-Mama-Blog cuchikind. Freitag Abend kennengelernt, auf Anhieb verstanden und wir whatsappen heute noch ♥

Genug gequatscht, jetzt gibt's was zum Anschauen.

berlinmittemom bei einem spannenden Vortrag über mehr Mut beim Bloggen
berlinmittemom bei einem spannenden Vortrag über mehr Mut beim Bloggen
Cake Pops und Co. als süßer Pausensnack bei der BLOGST 2014
Cake Pops und Co. als süßer Pausensnack
kreatives DIY am IKEA-Stand: Kissenhüllen mit Stofffarbe bemalen
kreatives DIY am IKEA-Stand: Kissenhüllen mit Stofffarbe bemalen
Abendessen im Lindner Hotel Hagenbeck: Salat mit mariniertem Huhn
Abendessen im Lindner Hotel Hagenbeck: Salat mit mariniertem Huhn
Fotoaktion vom Deal-Hunter: Quatsch machen mit Michèle von BONN entdecken
Fotoaktion vom Deal-Hunter: Quatsch machen mit Michèle von BONN entdecken
Fotoaktion vom Deal-Hunter: Lustige Bilder mit Mela von morgenmuffelin
Fotoaktion vom Deal-Hunter: Lustige Bilder mit Mela von morgenmuffelin
Fotoaktion vom Deal-Hunter: BLOGST 2014 mit Steffi von cuchikind
Bloggerfreundschaft: Steffi von cuchikind und ich

Kommentare:

  1. Guten Morgen meine Süße! Schöner Bericht und tolle Fotos. Du warst auch eins meiner Highlights ;-)
    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht anch einem Tollen Wochenende aus, danke für den Bericht!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  3. Sieht nach einer Menge Spaß aus!
    LG
    Kati

    AntwortenLöschen
  4. Ach du bist ja süß! Das kann ich nur zurück geben. Zimmer mit Dir teilen...gerne immer wieder! Das hat einfach prima gepasst!

    Drück Dich
    Michèle

    AntwortenLöschen
  5. hallo kati, herzlichen dank für deinen lieben kommentar zur spieluhr. das problem des zu weiten einziehens der schnur hab auch ich nicht gelöst...fürs foto hab ich sie einfach rausgezogen.
    ich hab diesmal die uhrwerke von einem anderen hersteller, aber die schnur ist wieder zu kurz....die könnten sie ja einfach länger machen ( dafür sind diese Uhrwerke aber waschbar) das ist doch toll. oder?
    lg mickey

    AntwortenLöschen
  6. Auweia die Cake Pops...ich hätte ALLE aufgefuttert :-D! Nächstes Jahr fahre ich vielleicht auch hin - dann lernen wir uns mal im richtigen Leben kennen :-P Das wäre doch was :-)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt ♥