Dienstag, 12. August 2014

creadienstag | #9 Babygeschenke

Als wir vor 2 1/2 Monaten nach Berlin gezogen sind, hat sich sehr schnell ein kleiner Freundeskreis in der Nachbarschaft aufgebaut. Allesamt mit kleinen Kindern und auch eine Schwangere war dabei. War, denn der kleine Mann ist nun seit ein paar Wochen auf der Welt :} Und er ist so ein süßer Fratz *schwärm*!

Da habe ich mich natürlich doppelt gefreut, ein paar Kleinigkeiten anfertigen zu dürfen. Was in keinem Babyschrank mehr fehlen darf ist die Zapperlotthose. Die nähe ich auch für meine kleine Nichte mit dickem Stoffwindelpo sehr gerne. Und gerade für die ganz Kleinen ist sie super, da diese ja überwiegend liegen - sie hat nämlich vorne und hinten keine störende Mittelnaht.


Passend dazu habe ich noch eine Wendebindemütze genäht. Hier gefällt mir die Variante, die oben rund ausgeformt ist, sehr gut. Beide Teile habe ich vorsichtshalber etwas größer (Pah! Größe 62 ist nicht groß!) genäht, damit sie auch ein Weilchen passen


Außerdem gab's noch eine kleine Elefantenspieluhr. Die kostenlose Anleitung dafür gibt's hier. Ich habe den Schnitt in der Größe etwas verändert und ihn aus einem Stück genäht. Die Ohren habe ich einzeln aufgenäht. Die Spieluhr liegt schon im Laufgitter und verwöhnt den kleinen Mann mit der Sandmannmelodie :}


Aus dem Elefanten eine Spieluhr zu machen war mehr oder weniger improvisiert. Ich habe einfach hinten eine kleine Öffnung gelassen. Die Nahtzugaben habe ich versäubert und danach alles ganz normal zusammen genäht und mit Füllwatte gestopft. Vor dem Zunähen der Wendeöffnung noch die Spieluhr rein und das Band durch das Loch ziehen. Damit es nicht ganz eingezogen werden kann, habe ich dem Elefanten hinten noch ein Schwänzchen angenäht. Und wie macht ihr das?


Hose Zapperlotthose von Zapperlott | Jersey Elbritter von alles-fuer-selbermachen & Biojersey rot von Lillestoff
Mütze Wendebindemütze von Klimperklein | Jersy Elbritter von alles-fuer-selbermachen & Biojersey rot von Lillestoff
Elefant Henry & Helga von birchfabrics | Baumwolle von Westfalenstoffe | Spielwerk von Frau Tulpe

Schön, euch mal wieder etwas Genähtes zeigen zu können :)
Liebe Grüße, Kati


Teilen macht Freude: creadienstag, kiddikram

Kommentare:

  1. Liebe Kati,
    ich wusste gar nicht dass du auch in Berlin wohnst, woher den auch ;) Vielleicht laufen wir uns mal über den Weg...
    Die Sachen sind wunderschön, die Spieluhr würde ich sofort für mich nehmen :)
    Liebste Grüße, Lee

    AntwortenLöschen
  2. Ein ganz tolles Babyset. Die Zapperlott nähe ich auch gerne und oft. Einfach eine tolle und schnell genähte Hose. Die spieluhr ist ja allerliebst. Ich habe noch nie eine genäht.
    Lg Zwirbeline

    AntwortenLöschen
  3. Superschönes Set. Und die Spieluhr erst. LG Diana von diasternchen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Zauberhaftes Babyset!!!!
    LG Doris von wiesennaht

    AntwortenLöschen
  5. Oh, tolle Babygeschenke! Die Spieluhr ist ja ganz wundervoll geworden!
    Viele Grüße
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für schöne Sachen! Da werden sich die Eltern aber freuen!

    Viele Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Ach das ist aber lieb von dir und so schöne Geschenke... da wird sich aber die Mami freuen!
    Liebe Grüße,
    Betty

    AntwortenLöschen
  8. Oh schöne Sachen für den kleinen Fratz. Grüße von und nach Berlin maika

    AntwortenLöschen
  9. So Schöne Sachen für den kleinen Fratz!!! Lg von und navh Berlin maika (maikaefer16.blog.de)

    AntwortenLöschen
  10. Wirklich süß dein Babyset.

    Lg Judith

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt ♥