Montag, 31. März 2014

Wir durften testen!

Hallo ihr Lieben!

Vor einiger Zeit habe ich durch Sabine von den Fisher-Price Experten erfahren. Das ist ein Programm, bei dem jedes Jahr Eltern und Kinder Fisher-Price Spielzeug testen.

Eigentlich bin ich ja mehr für Holzspielzeug, aber der Kleine liebt das ganze Plastikspielzeug einfach. Auch meine frühesten Kindheitserinnerungen habe ich Fisher-Price zu verdanken... so meine liebste Kinderküche, die Registrierkasse mit den großen Münzen oder mein Hündchen zum Hinterherziehen.

Dieses Jahr hatten wir das Glück, als Testfamilie ausgesucht zu werden! Ich lasse mal ein paar Bilder sprechen...

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Wir durften für Fisher-Price testen

Das Testen hat uns viel Spaß gemacht und das Beste ist, dass man alle Spielsachen behalten darf - vollkommen egal, ob die Ergebnisse nachher positiv oder negativ ausfallen! Wir können jedoch Einiges voll und ganz weiterempfehlen!

Hier könnt ich euch die Ergebnisse durchlesen, Bilder der anderen Tester anschauen und euch weiter informieren. Vielleicht habt ihr ja Lust bekommen euch nächstes Jahr auch zu bewerben. Wir werden es auf jeden Fall nochmal versuchen :}

Liebe Grüße, Kati

1 Kommentar:

  1. Ich kenne das Dilemma mit dem Holz- vs. Plastikspielzeug. Ich habe bei Anton, genau wie bei seinen Brüdern, sehr auf den päd. Nutzen (Pekip und so, ne?) geachtet. Jetzt hat er von meiner Schwester den LittlePeople Bauernhof bekommen und spielt damit wirklich immer richtig lange. Das Ding macht Geräusche und ist schön bunt, also, was solls....
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt ♥