Dienstag, 25. März 2014

creadienstag | #6 Patchwork Bügeltäschlein

Urlaub klingt immer so entspannend: Strand, Palmen, Sonne und leckere Cocktails am Meer... Schön wär's!

Ich hatte alle Hände voll zu tun. Wer ab und zu bei Instagram oder Facebook rein schaut, hat sicher gesehen, dass wir gerade in der Eingewöhnung stecken. Und es kam, wie es kommen musste... der Krümel lag direkt am dritten Tag flach. Fieber, Rotznäschen, schlechte Laune - alles war dabei. Er hat sogar freiwillig (!) gekuschelt. Darauf folgte eine eitrige Angina und dann ging's weiter mit drei Backen- und zwei Schneidezähnen. Puuhh!

Da hatte ich mich doch auf ein paar Tage intensiven Nähens gefreut, aber Pustekuchen! Nix war. Nun gut, Urlaub vorbei und weiter geht's. Etwas ruhiger bleibt es hier trotzdem erstmal, denn hinter den Kulissen gibt es noch so viel zu tun. Und ein Umzug steht in acht Wochen auch noch an.

*****

Patchwork Bügeltäschlein nach pattydoo

Wie vielen von euch, wurden mir die ersten Nähgrundlagen durch Ina vermittelt. Susie war eins meiner ersten Nähprojekte und seitdem stand auch ein Bügeltäschlein auf meiner "to sew"-Liste.

Jetzt habe ich diesen tollen Textilkleber hier liegen und wollte endlich beginnen. Bei Clip&Clutch habe ich mir schöne Taschenbügel bestellt. Ich habe mir einen Schnitt angefertigt (ebenfalls nach Inas Anleitung), alles zugeschnitten und genäht... nur, um dann festzustellen, dass es hinten und vorne nicht passt. Viel geschnippelt und nur noch mehr versaut.

Daraufhin habe ich mir einen weiteren Bügel bestellt und den vorgefertigten Schnitt von Ina benutzt. Und siehe da: es passt! Und zwar perfekt. Keine Ahnung, was ich vorher wieder für einen Unsinn gemacht habe :}

Aber ein einfaches Täschlein wär mir wohl zu langweilig gewesen. Tolle Bänder oder Rüschen zum Verzieren hatte ich auch nicht da. Was ich allerdings hatte, waren Tildastoffreste. Und Patchwork wollte ich schon lange mal ausprobieren.

Patchwork Bügeltäschlein nach pattydoo

Patchwork Bügeltäschlein nach pattydoo
Bügel | Snaply Nähkram
sonstiges Material | Nähwelt Flach


Und, wie findet ihr es mit dem Patchwork? Mir gefällt's :} Aber womit befülle ich es jetzt... Was habt ihr denn so in euren Bügeltäschlein verstaut?

Kreative Dienstagsgrüße, Kati



Teilen macht Freude: creadienstag

Kommentare:

  1. total süß geworden :) Ich hab mir auch schon 8 solche Bügeln bestellt und mir die Anleitung von Ina angeschaut, aber ich habs immer noch nicht gemacht *schäm*
    Aber du hast mich wieder motiviert ;)
    GLG, Geraldine

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Tasche! So eine steht auf meiner To do Liste, hoffe es klappt so gut wie bei dir.
    Liebe Grüße,
    Lee

    AntwortenLöschen
  3. Ui, die ist schick. Vielleicht kannst du beim Ausgehen dein Geld und die Buskarte darin verstauen. Ich nehme (oder besser ich nahm - war ich doch schon ewig nicht mehr aus) nie meinen großen Geldbeutel mit, immer ein extra Täschchen und dafür ist dieses doch perfekt!
    Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  4. Die Geschichte könnte fast von mir sein, bloß (noch) ohne happyend.
    Ich werde meine Versuchensein lassen und werde nsch Vorlage so ein gutes Stück nähen.

    Sieht übrigens schick aus!

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  5. Wow, traumhaft schön.
    Die Stoffe, ein Traum. Soooo schön :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt ♥