Samstag, 28. September 2013

Das etwas andere Probenähen


!!! Wer hätte gedacht, dass sich doch so viele melden? Ich habe die Probenäher schon vorzeitig ausgewählt. Wer dabei ist, bekommt eine Mail von mir. Vielen Dank für die große Resonanz :} !!!


Guten Abend liebe Nähfreunde!

Momentan arbeite ich an ein paar Schnitten für Baby- und Kinderhalstücher. Meine Freundin sagte leztens Folgendes dazu: "Wozu brauchst du Probenäher? Du schneidest zwei Dreiecke aus Stoff aus und nähst sie zusammen, fertig".

Mag ja sein, dass es so einfach gehen könnte, aber ich mag's gerne kompliziert ;) Ich habe da immer so meine speziellen Vorstellungen.

Ich nenne es "das etwas andere Probenähen", da es diesmal um kein eBook und keinen freien Schnitt geht. Ist dies schon der richtige Zeitpunkt, um es Kund zu tun? Ach, ich mach's einfach! Ich plane für nächstes Jahr einen DaWanda Shop zu eröffnen *aufgeregt*!! Und da möchte ich dann die Halstücher verkaufen.

Nun habe ich aber nur einen kleinen Bibimann hier Zuhause. Die Freundeskreis-Bibis sind alle ungefähr im gleichen Alter. Und selbstverständlich möchte ich nichts vertreiben, was nachher schlecht sitzt. Hier kommt ihr in's Spiel:

Vorraussetzungen
● ein Baby/Kind im Alter von 0 - 6 Jahren
● verschiedene Stoffe (Baumwolle, Jersey, Fleece, Nicki, Teddy ...)
● Druckknöpfe, Kamsnaps oder Klettverschluss
● Zeit, um kurzfristig ein Halstuch nach meinem Schnitt zu nähen

Ablauf
Die Probenäherinnen dürfen als erstes den Halsumfang der kleinen Schätze ausmessen. Danach passe ich meinen Schnitt an die Größe an. Jede Probenäherin bekommt dann einen Schnitt, in der hoffentlich passenden Größe, zugeschickt und darf ein Halstuch danach nähen. Zeitnah hätte ich gerne ein kurzes Feedback, wie das Halstuch sitzt und, ob noch etwas geändert werden muss. Außerdem hätte ich gerne ein Tragefoto (auch mit verdecktem Gesicht möglich).

Selbstverständlich dürfen die Probenäherinnen den Schnitt danach behalten und privat nähen. Die fertigen Exemplare zeige ich hier auf meinem Blog.

Also, habt ihr Lust und Zeit? Bis nächste Woche Freitag (04.10.) könnt ihr mir einen kurzen Kommentar mit dem Alter von eurem Baby/Kind und eurer Mail Adresse hinterlassen. Ein Blog oder Ähnliches ist nicht nötig.

Ich freue mich auf euch!
Liebe Grüße, Kati

Freitag, 27. September 2013

Herbstkind sew-along: Finale!

Jippie! Endlich ist es geschafft :)

Heute morgen habe ich ja schon ein bisschen in euren Beiträgen gestöbert... Eure Jacken sind so toll geworden!

Achtung, jetzt folgt eine kleine Bilderflut :}
Herbstkind sew-along: Das ist selbstgenähte Jacke !

Herbstkind sew-along: Das ist selbstgenähte Jacke !
Ich kann es kaum erwarten, dass die Bäume ihr Laub verlieren. Vielleicht kann das Bibilein bis dahin schon richtig krabbeln. Das wird ein Spaß! :) Ich liebe den Herbst!

Herbstkind sew-along: mit schönen Knebelknöpfen

Herbstkind sew-along: Jacke gefüttert mit Fleece
Passend zur Herbstjacke habe ich noch ein Halstuch genäht. Die Stoffe hatte ich euch hier bereits gezeigt. Mit dem Fleece auf der Unterseite ist es kuschelig weich und warm. Perfekt für den Herbst.
Herbstkind sew-along: ein passendes Halstuch mit Fuchs

Alles in allem bin ich sehr zufrieden. Allerdings dachte ich doch, dass die Jacke etwas größer ist. Schließlich habe ich sie extra schon in Größe 80 genäht... Vielleicht ist das Bibilein über Nacht gewachsen? Wer weiß... Was ich allerdings definitiv noch über muss, ist das Einfassen mit Schrägband. Das war vielleicht eine Fummelarbeit! Und irgendwie sieht die Naht auf der Innenseite nie so schön aus wie außen. Aber dem Bibi fällt das zum Glück nicht auf!

Liebe Bea, vielen Dank für die Organisation dieses sew-alongs. Es hat mir großen Spaß gemacht. Ohne die festen Termine läge hier sicher nur ein Berg Stoff :}

So, jetzt schau ich mir noch ein paar Exemplare von euch an.

Habt ein schönes Wochenende, Kati

Donnerstag, 26. September 2013

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Bevor ich mich auf's Sofa kuschel und den restlichen Abend mit dem großen Schatz genieße, möchte ich euch noch meinen Beitrag zu Fräulein Rohmilchs Shirtwoche vorstellen.

Ein herbstliches Raglanshirt in orange mit niedlichen Igeln:

für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen

für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen

Der Halsausschnitt ist etwas groß geworden. Das Einfassen mit Schrägband oder Bündchenstoff zählt noch nicht zu meinen Lieblingsaufgaben. Darum habe ich noch schnell ein Halstuch genäht. Passend zur neuen Herbstjacke - die zeige ich euch dann morgen beim Finale vom Herbstkind sew-along!

für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen 
 
 für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen

Das neue Label darf natürlich nicht fehlen :} An die Ärmel habe ich noch Bündchen genäht. Das mag ich viel lieber, als einen einfachen Saum. Unter gibt's wie im Originalschnitt eine Zwillingsnaht.

Schnittmuster: Lil' Darling aus der Ottobre 4/2013
Schwierigkeitsgrad: leicht
Größe: 80
Stoffwahl (ev. Quelle): Igel-Jersey und Bündchenstoff
Änderungen: kein Schlitz am Halsausschnitt, Bündchen an den Ärmeln
Zufriedenheit: das Bibilein könnte einen zusätzlichen Zentimeter in der Breite vertragen und das Halsbündchen werde ich beim nächsten Mal wieder wie gewohnt annähen (statt einfassen). Sonst bin ich aber ganz zufrieden.

Den wunderschönen Igelstoff habe ich während meines Kölnbesuchs bei MYO Stoffe gekauft. So, das Shirt wandert dann auch gleich noch zu kiddikram und made4boys.

Und, gefällt's euch? Ich find's schön herbstlich.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! ♥ Kati

Sonntag, 22. September 2013

Bibimann, der kleine Raumfahrer

Guten Abend liebe Nähfreunde!

Ich möchte euch heute gerne noch die neue Wickeljacke von mommymade vorstellen. Die durfte ich nämlich zur Probe nähen und ich bin wirklich begeistert. Das ging so fix, dass ich es gar nicht glauben konnte.

Ich habe meine Version aus schön weichem Nickistoff genäht und die Ränder mit Bündchenstoff eingefasst. Für dieses Jäckchen gab es bei mir gleich zwei Premieren: das Einfassen mit Bündchenschrägband und das Benutzen meines Stickmoduls. Ganz gespannt saß ich vor der Maschine und habe zugeschaut, wie das kleine UFO entstanden ist. Die Stickdatei für den schönen Aufnäher gibt es hier.


Probenähen für Mommymade: Wickeljacke

süße Ufo-Applikation für den kleinen Raumfahrer


Das war bisher mein erstes Probenähen und es hat mir großen Spaß gemacht. Danke liebe Sarah, dass ich mitmachen durfte! Das eBook gibt es ab sofort hier

Und däs Jäckchen wandert noch zu kiddikram und made4boys.

Habt noch einen schönen Sonntag! ♥
Liebe Grüße, Kati

Freitag, 20. September 2013

handgemacht mit ♥ Herbstwichteln 2013 - Auslosung






Hallo meine lieben Wichtel!

Heute habe ich den letzten Fragebogen erhalten und danach voller Freude, mit dem großen Schatz, die Wichtelpartner ausgelost. Wie das aussah?


Endlich habe ich eine Verwendung für meine Entchen-Blechdose gefunden :}



Sie diente mir nämlich als Auslosungsbox!



Schaut doch mal in euer Postfach, ich habe die Fragebögen nämlich schon verschickt! Ihr könnt also sofort loslegen. Ich bin schon so gespannt auf eure Projekte! GANZ WICHTIG: WER FÜR WEN WICHTELT MUSS GEHEIM BLEIBEN!! Also seid bitte so fair und behaltet eure Wichtelpartner für euch!

Und ich studiere jetzt erstmal Blog und Fragebogen meines Wichtels und denke mir eine schöne Nettigkeit aus :)

Viel Spaß, Kati

Kleine Freuden am Freitag

Ach ist das schön, wenn es an der Tür klingelt und der Postbote durch die Sprechanlage sagt "Paket für Sie!". Ich liebe es immer wieder :} Und heute kamen gleich zwei!!


Das eine Paket kam von alles-für-selbermacher. Darauf warte ich schon seit Tagen ganz gespannt. Ich habe mir nämlich Labels bestellt:


Sind sie nicht wunderschön geworden?? Juhu!!


Das zweite Paket haben mir meine Eltern geschickt. Mit dem Zusatz "Erst an deinem Geburtstag öffnen!". Hallo?! Der ist doch erst am Montag!! So ein großes Paket und ich muss es noch drei Tage hier stehen lassen? Was ist da nur drin?

geheimnisvolles Paket zum Geburtstag


Und dann wird es höchste Zeit euch meinen Gewinn zu zeigen. Ganz genau!! ICH habe etwas gewonnen! Vor einer kleinen Ewigkeit habe ich bei dem Gewinnspiel von Raphaele von Maschenzucker mitgemacht. Dass ich zu den Gewinnern zähle, habe ich erst ein paar Wochen später erfahren. Natürlich habe ich mich gefreut wie ein kleines Kind :} Schließlich gewinne ich eigentlich nie etwas.

Mein Gewinn von Maschenzucker
Mit viel Liebe hat Raphaele dieses "Rainbow Jam" Marmeladenglas gehäkelt. Dazu ein süßes Vögelchen zum Anhängen und ein hübsches Teelichtglas. Das Zweite ging leider bei der Post zu Bruch.



Heute wird sich gefreut - Freutag
Und worüber freut ihr euch?


Liebe Grüße, Kati

Donnerstag, 19. September 2013

Herbstwichteln - sind jetzt alle Wichtel da?

Ihr Lieben, ich habe ein Problem mit meinem E-Mail Postfach gehabt.

Einige Wichtel haben sich ja noch nach Ablauf der Frist zu uns gesellt. Die Mails sind leider verloren gegangen, bevor ich meine Liste aktualisieren konnte... Um trotzdem jedem Wichtel die Chance zu geben, dabei zu sein, verschiebe ich die Auslosung auf Freitag Abend. Bis dahin habt ihr nochmal Zeit, zu schauen, ob ihr den Fragebogen bekommen und ausgefüllt an mich zurück gesendet habt. Und, ob ihr euch hier verlinkt habt.

Wer sich bis Freitag Abend 18 Uhr nicht verlinkt oder mir keinen Fragebogen zurückgeschickt hat, kann leider bei der Auslosung nicht berücksichtigt werden. Ich bitte um euer Verständnis!

"Du wurdest getagged" - bitte was?!

Ihr habt diesen Ausdruck doch sicher auch schon gehört, oder? In den letzten Tagen habe ich auf verschiedenen Blogs Beiträge mit dem Titel "Ich wurde getagged..." gelesen. Etwas Ähnliches kenne ich bereits von YouTube.

Ich habe versucht herauszufinden, wer diesen neuen Trend in die Bloggerwelt geführt hat. Dafür bin ich von Link zu Link gesprungen - ohne Ergebnis. Wer auch immer damit begonnen hat, ich finde es ist ein netter Aufruf, die anderen Blogger etwas kennenzulernen.

Hebstkind sew-along: Einblick ... der letzte Feinschliff

Wie versprochen, diesmal ein etwas umfangreicherer Beitrag mit Bildern :}

Da hab ich mich so beeilt, nur um vorgestern dann festzustellen, dass ich heute ja noch gar nicht fertig sein muss :X Glück gehabt. Hätte ich auch nicht geschafft.

Mein Zwischenstand sieht folgendermaßen aus:
● Innenfutter fertig
● Außenjacke fertig
● Kaputze außen und innen fertig - muss nur noch angenäht werden
● Schrägband aus petrolfarbenem Feincord hergestellt
● Kordel für die Knöpfe ist bestellt
● Knöpfe, Kordel und Schrägband müssen noch angenäht werden

Ich denke mit dem ursprünglichen Schnitt hat meine Jacke nicht mehr viel am Hut. Aber ich hatte ja gesagt, dass ich einige Änderungen vornehmen werde :P ...


Nochmal zur Erinnerung - das ist der "Originalschnitt"


Herbstkind sew-along: außen Babycord in petrol
Meine Jacke hat keinen Reißverschluss, sondern wird vorne mit Knebelknöpfen verschlossen. Das Vorderteil ist nicht schräg, sondern gerade und überlappend. Außerdem habe ich zwei Taschen eingenäht und das Vorderteil oben und unten abgerundet.


Herbstkind sew-along: innen Fleece in hellgrün
Gefüttert ist die Jacke mit einem warmen, flauschigen, hellgrünen Fleecestoff.


Herbstkind sew-along: eingenähtes Paspelband
Als kleinen Hingucker habe ich das Vorderteil der Jacke getrennt und ein Paspelband eingenäht. Bin ganz stolz, dass es direkt geklappt hat. War nämlich mein erstes Mal :}


Herbstkind sew-along: gefütterte Kapuze
Die Kaputze ist mit einem süßen Jersey von lillestoff gefüttert. Damit sie nicht zu dünn wird habe ich noch eine Lage von dem Fleecestoff zwischen den Feincord und den Jersey genäht.


Herbstkind sew-along: Taschen mit Schrägband versäubert
Die Taschen sind ebenfalls mit dem Jersey von lillestoff gefüttert. Zum Versäubern habe ich mir ein Schrägband hergestellt. Und zum ersten Mal habe ich einen der vielen Zierstiche meiner Nähmaschine ausprobiert. Hätte man mir gesagt, wie toll die sind, dann hätte ich sie schon viel früher und öfter benutzt!!


Also insgesamt bin ich schon sehr zufrieden mit meiner Jacke. Sie ist zwar ziemlich groß geworden, aber so passt sie vielleicht auch im Frühjahr :}

Jetzt stöbere ich hier noch ein bisschen in euren Beiträgen zum Herbstkind sew-along.

Liebe Grüße, Kati

Mittwoch, 18. September 2013

handgemacht mit ♥ Herbstwichteln 2013 - die lieben Wichtel

So ihr Lieben! Jetzt wird's ernst :}

Die meisten Fragebögen habe ich schon zurück. Mir fehlen aber noch vier oder fünf Stück. Bitte schnell zusenden, damit ich morgen auslosen kann! Sollte ich durch einen blöden Zufall mal wieder jemanden vergessen haben, bitte laut "HIER" schreien!

Ich freue mich sehr, dass sich in letzter Minute noch ein paar Wichtel zu uns gesellt haben. Ich habe die Liste nochmal ergänzt, bin mir aber sicher, dass ich noch ein oder zwei Teilnehmerinnen vergessen habe. Bitte melden, dann ergänze ich noch :}

Liebe Grüße, Kati

Dienstag, 17. September 2013

Probenähen Kira: die Ergebnisse (Teil II)

Guten Morgen!

Dass mein freebook KIRA so einen Erfolg haben wird, hätte ich niemals gedacht! Ich durfte bereits 84 (!!!) Anfragen bearbeiten. Wahnsinn! Das spornt mich an, nach und nach auch meine anderen Ideen zu verwirklichen. Und ohne meine Probenäherinnen hätte ich das nicht geschafft.

Darum möchte ich euch heute zwei weitere zur Probe genähte KIRAS vorstellen:

Handtasche KIRA nach meinem freebook - von Südstadtkind
~ von Ina ~ http://suedstadtkindblog.blogspot.de/


Handtasche KIRA nach meinem freebook - von by aprikaner
~ von Anja ~ http://www.aprikaner.de/


Ich finde, sie sind beide wunderschön geworden. Was sagt ihr dazu?

Liebe Grüße, Kati

Samstag, 14. September 2013

Freebook KIRA: ab jetzt erhältlich!

Es ist soweit!

Voller Stolz kann ich euch heute mein freebook KIRA präsentieren! Es ist mein erstes eBook überhaupt. Zehn fleißige Näherinnen haben es auf Herz und Nieren für mich getestet. Welche Schönheiten dabei entstanden sind, habe ich euch bereits hier gezeigt. Und drei Weitere folgen noch :) Eure Kommentare haben mich sehr gefreut und mich in meiner Entscheidung, aus meinem eBook ein freebook zu machen, bestärkt.

freebook KIRA ab jetzt zum downloaden


Na, hat euch auch die Lust gepackt? Schreibt mir einfach eine kurze Mail an kathrinwohlert@gmx.de, dass ihr gerne eine KIRA nähen würdet und ich schicke euch die PDF Datei zu.

Eure Ergebisse interessieren mich sehr. Also, wenn ihr möchtet, dann ladet doch Bilder von euren KIRAS auf meiner Facebook Fanseite hoch.


Kurze Werbung in eigener Sache: Die letzten Stunden für eine Anmeldung zum Herbstwichteln haben begonnen. Wer noch Lust hat, kann sich bis 0 Uhr anmelden!


In freudiger Erwartung, Kati

Nachtrag : Ich möchte noch etwas zur Schwierigkeitsstufe sagen. Ich denke die liegt irgendwo zwischen Anfänger mit Grundkenntnissen und Fortgeschrittenen. Ihr solltet zumindest schonmal einen Reißverschluss eingenäht haben, da KIRA direkt drei davon hat :}

Nachtrag vom 18.September 2013: Nach über 100 bearbeiteten Mails habe ich die Rückmeldung, dass euch das freebook gefällt. Darum biete ich es jetzt als Download an. Einfach auf den Button klicken und runterladen. Viel Spaß!

Dienstag, 10. September 2013

Probenähen Kira: die Ergebnisse (Teil I)

Juchu juchu! Ich habe mich so auf die Taschen meiner Probenäherinnen gefreut. Die Meisten durfte ich bereits bewundern! Man, die sind alle so klasse geworden! Ich bin richtig stolz auf euch :}

Als ich den Schnitt entworfen habe, hatte ich ein ganz spezielles Bild im Kopf. So sollte meine Tasche aussehen! Es ist so schön zu sehen, wie viele verschiedene Taschen entstanden sind - trotz des gleichen Schnitts.

Ich bedanke mich unendlich bei meinen fleißigen, lieben Probenäherinnen! Ihr habt das so toll gemacht. Eure Kritik und euer Feedback spornen mich an, weiter zu machen!

In den nächsten Tagen werde ich mir das Feedback nochmal zu Herzen nehmen und mein eBook etwas überarbeiten. Ihr bekommt es dann ab Samstag hier bei mir.

Und was soll es kosten? Sitzt ihr? Nein? Dann jetzt lieber einen Stuhl holen und hinsetzen - nicht, dass mir hier noch einer umkippt! Kiras für alle! lautet der Leitspruch für dieses eBook. Und darum bekommt ihr es KOSTENLOS! Ja genau, kostenlos :}



So! Jetzt möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen und euch schonmal einige der entstandenen Kiras zeigen (mehr Bilder findet ihr auf dem jeweiligen Blog):


Handtasche KIRA nach meinem freebook - von Spunkynelda
~ von Leene ~ http://spunkynelda.blogspot.de



Handtasche KIRA nach meinem freebook - von Nähkäthe
~ von Katharina ~ http://naehkaethe.wordpress.com/



Handtasche KIRA nach meinem freebook - von Fräulein Zwirn
~ von Claudia ~ http://fraeuleinzwirn.blogspot.de/



Handtasche KIRA nach meinem freebook - von genähtes-C
~ von Charline ~ http://genaehtes-c.blogspot.de/



Handtasche KIRA nach meinem freebook - von Don't worry ... I'm sewing
~ von Mel ~ http://dontworryimsewing.blogspot.de/



Handtasche KIRA nach meinem freebook - von Allie and Me design
~ von Gesine ~ http://allie-and-me-design.blogspot.de/



Handtasche KIRA nach meinem freebook - von made by alex
~ von Alex ~ http://mbyalex.blogspot.de/



Ich würde euch jederzeit wieder probenähen lassen! Es hat mir einen riesigen Spaß gemacht! Euch auch, hoffe ich ♥

Zum Ende dieses Beitrags rühre ich nochmal die Werbetrommel und lade euch alle herzlich zum Wichteln ein ;)

Liebe Grüße, Kati

Nachtrag : Alle Bilder jetzt auch bei Facebook!

Herbstkind sew-along: Einblick ... Hab ich schon angefangen?

Schande über mein Haupt! Ich habe es gestern nicht mehr geschafft einen Beitrag für den (oder das?!) sew-along zu schreiben.

Da ich gestern Abend erst aus meiner früheren Heimat zurückgekommen bin, hat sich bei mir auch noch nicht sehr viel getan. Meine Stoffe hängen frisch gewaschen auf der Wäscheleine und mein Schnitt liegt vorbereitet auf dem Tisch. Mehr gibt es da noch nicht. Ich werde mich aber ran halten, damit ich zum nächste Termin pünklich einen XXL Beitrag schreiben kann mit gaaaaanz vielen schönen Bildern :)

Vielleicht sind die anderen Mamis fleißiger gewesen? Mal schauen!

Liebe Grüße, Kati

Donnerstag, 5. September 2013

handgemacht mit ♥ Herbstwichteln 2013 - wer macht mit?

Hallo liebe Selbermacher!

Vor ein paar Tagen habe ich euch erzählt, wie gerne ich bei LunaJu's Kreativbloggerwichteln mitgemacht hätte. Und, dass ich, wenn sich mindestens zehn Wichtel finden, auch eins organisiere :) Mir fällt ein Stein von Herzen, dass wir es tatsächlich geschafft haben, weil ich selber total Lust darauf habe! Darum starte ich hier und jetzt das handgemacht mitHerbstwichteln 2013.

Wollt ihr mitmachen? Dann schreibt mir bis zum 14.09. eine kurze Mail und verlinkt euch am Ende des Beitrags. Informationen zum Wichteln weiter unten.


Herbstwichteln bei naehklimbim

Dienstag, 3. September 2013

Probenähen - es geht los!

Hallo liebe Nähverrückte!

Also ihr seid ja der Wahnsinn! Ich hatte gehofft, dass sich ein paar Mädels finden, die Kira gerne probenähen würden, aber ihr habt meine Erwartungen mehr als nur übertroffen! Das macht mich sehr froh, da es doch mein erster eigener Taschenschnitt und mein erstes eBook ist. Ich möchte mich also erstmal bei allen bedanken, die sich "beworden" haben! Am liebsten würde ich euch alle auswählen, doch schwerenherzens beschränke ich mich auf 10 von euch. Und hach, ich bin ja so aufgeregt!

Mein Probenähteam für Kira:

Gesine von Allie and Me design
Leene von Spunkynelda
Charline von Genähtes-C
Mel von Don't worry ... I'm sewing
Anja von by aprikaner
Alex von made by Alex
Ina von suedstadtkind
Melanie von Lottemotte
Katharina von naehkaethe
Claudia von Fräulein Zwirn


Schaut mal in euren Postkasten (möglicherweise auch im Spam Ordner), dort findet ihr eine Mail mit allen Informationen und dem vorläufigen eBook. Von Alex von Made by Alex bräuchte ich noch eine eMail Adresse :}

Um für euch ein schönes eBook zu erstellen habe ich übrigens nochmal ein neues Täschlein nähen müssen. Nach meiner ersten Kira ist mir leider aufgefallen, dass ich an vielen Stellen keine Bilder für euch gemachth habe... Da gibt's dann leider kein zurück mehr.

Hier schonmal ein Bildchen für euch
Handtasche KIRA nach meinem freebook
und heute ist auch schon wieder Dienstag :)


Für alle, die jetzt nicht dabei sind: Keine Sorge - mein nächstes Projekt liegt bereits skizziert auf meinem Tisch. Ich möchte hier noch nicht zu viel verraten, aber dafür wird wieder ein Probenähen stattfinden, wenn es soweit ist. Schaut doch zwischendurch mal rein oder aboniert meinen Blog, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Liebe Grüße dieses Mal aus meiner Heimatstadt Köln
wünscht Kati