Donnerstag, 26. September 2013

Der Herbst, der Herbst, der Herbst ist da!

Bevor ich mich auf's Sofa kuschel und den restlichen Abend mit dem großen Schatz genieße, möchte ich euch noch meinen Beitrag zu Fräulein Rohmilchs Shirtwoche vorstellen.

Ein herbstliches Raglanshirt in orange mit niedlichen Igeln:

für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen

für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen

Der Halsausschnitt ist etwas groß geworden. Das Einfassen mit Schrägband oder Bündchenstoff zählt noch nicht zu meinen Lieblingsaufgaben. Darum habe ich noch schnell ein Halstuch genäht. Passend zur neuen Herbstjacke - die zeige ich euch dann morgen beim Finale vom Herbstkind sew-along!

für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen 
 
 für die Shirtwoche: Raglanshirt aus feinem Igelstöffchen

Das neue Label darf natürlich nicht fehlen :} An die Ärmel habe ich noch Bündchen genäht. Das mag ich viel lieber, als einen einfachen Saum. Unter gibt's wie im Originalschnitt eine Zwillingsnaht.

Schnittmuster: Lil' Darling aus der Ottobre 4/2013
Schwierigkeitsgrad: leicht
Größe: 80
Stoffwahl (ev. Quelle): Igel-Jersey und Bündchenstoff
Änderungen: kein Schlitz am Halsausschnitt, Bündchen an den Ärmeln
Zufriedenheit: das Bibilein könnte einen zusätzlichen Zentimeter in der Breite vertragen und das Halsbündchen werde ich beim nächsten Mal wieder wie gewohnt annähen (statt einfassen). Sonst bin ich aber ganz zufrieden.

Den wunderschönen Igelstoff habe ich während meines Kölnbesuchs bei MYO Stoffe gekauft. So, das Shirt wandert dann auch gleich noch zu kiddikram und made4boys.

Und, gefällt's euch? Ich find's schön herbstlich.
Ich wünsche euch noch einen schönen Abend! ♥ Kati

Kommentare:

  1. Hallo Kathi,
    ich hab inzwischen auch ein paar Teile aus der Ottobre genäht und finde dass sie wirklich seeehr schmal sind. Das Trägershirt freebie ( mit Schildkrötenappli) das ich in 110 genäht habe passt dem kleinen Bruder mit 92. Aus der 4/13 hab ich die Basishose (Jogging) in 110/116 mit viel Nahtzugabe genäht und obwohl meine Enkel wirklich schmal sind, finde ich sie knapp. Bin froh, dass das auch mal jemand anspricht. Ich glaube, dass ich das nächste mal wieder farbenmix nehme.
    Liebe Grüße
    Ella alias naehoma

    AntwortenLöschen
  2. Der Stoff ist ja ein Hit - sehr schön ist das Shirt geworden - und das Halstuch passt auch perfekt :-)
    Kannst sehr zufrieden sein mit dem Ergebnis.
    Ich nähe aus der Ottobre generell nur mehr mit grösserer Nahtzugabe oder gleich eine Grösse grösser und kürze dann ein wenig.

    Liebe Grüsse,
    Mel

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist wirklich sehr süß! - Den Schnitt hab ich auch genäht und fand ihn ebenfalls etwas eng - bei einer zweiten Variante hab ich ihn nahc unten hin einfach etwas breiter zugeschnitten.
    LG, Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Ich mag den Stoff auch echt gerne (myo übrigens auch). Und ja, der Schnitt ist im Gegensatz zu vielen anderen Ottobreschnitten eher schmal. Ich freue mich ehrlich gesagt ein wenig darüber, da ich hier auch ein schmales Modell habe.
    Ps. das mit dem Halsausschnitt finde ich auch nach Jahren immer noch immer nicht schön zu nähen...

    AntwortenLöschen
  5. Der Stoff ist ja echt voll süß. Herbstlust pur 😍
    LG Leene

    AntwortenLöschen
  6. Das ist echt ein wunderschönes Shirt. Steht deinem Kleinen sehr gut!

    AntwortenLöschen
  7. Das Shirt ist Klasse geworden.Wo hast du den Stoff her?

    LG Madlen

    AntwortenLöschen
  8. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  9. Wow, ist das ein herrliches Kindershirt! Der Stoff ist ja ein Traum!!!
    Lieben Gruß
    Mara Zeitspieler

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt ♥