Montag, 12. August 2013

Pumphosen

Halli Hallo!

Letzte Woche habe ich mir den Schnitt Frida von das Milchmonster gekauft und musste natürlich direkt eine Hose nähen. Bisher habe ich den Schnitt Summer Sea aus der Ottobre 03/2013 verwendet, doch davon war ich nicht überzeugt. Mir hat zwar gefallen, dass die Hose an sich nur aus einem Schnittteil gefertigt wird, jedoch fand ich die originalen Bündchen nicht schön und auch die Form war teils eher unpraktisch. Wenn ich das Bibilein hochgehoben habe, hat sich die Hose bis unter die Achseln gezogen. Mit der neuen Frida ist das bisher noch nicht passiert.

Ich habe die Hose extra in Größe 80 mit längeren Bündchen genäht, damit sie länger passt.

Pumphose Frida aus rotem Babycord und gestreifen Bündchen

Verwendet habe ich einen dünnen, roten Babycord. Die schönen Bündchen habe ich von hier.

Pumphose Frida aus rotem Babycord und gestreifen Bündchen
Pumphose Frida aus rotem Babycord und gestreifen Bündchen

Und weil es draußen jetzt wieder etwas kühler wird habe ich bei DaWanda direkt eine riesige Bestellung aufgegeben und nun trudeln hier täglich neue Stoffe ein *freu*.

Und weil ich die Frida so schön finde darf sie auch gleich zu my kid wears, kiddikram und made4boys. Schaut doch mal vorbei und seht, wie fleißig die anderen Mamis waren.


------------------------------------------------------------------


Bevor ich es vergesse, kann mir jemand einen guten Mützenschnitt (gerne kostenlos) empfehlen? Also eine normale Mütze, kein Sommerhütchen. Danke :}

Liebe Grüße, Kati

Kommentare:

  1. Jep, hab gerade vorgestern eine Mütze für Anton genäht und zwar nach diesem Schnitt von Schnabelina: http://schnabelina.blogspot.de/2012/07/ebook-little-miss-sunshine-online.html

    Bei Gelegenheit zeig ich ihn mal.

    Liebe Grüße, Katha

    AntwortenLöschen
  2. Die Knotenmütze von Klimperklein oder die Zwergenmütze von Schnabelina sind tolle Schnitte, dies umsonst gibt.
    Liebe Grüße, Carina

    AntwortenLöschen
  3. Rote Hosen! Echt süss für Deinen Kleinen!
    Ich bin ganz begeistert von dieser Mütze:

    http://bykaddi.blogspot.ch/2011/10/freebie-jerseymutze-bettina-so-mache.html?m=1

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe mir auch gerade den Schnitt für die Frida zugelegt - und bin ebenfalls ganz begeistert! Als Mützchen für die Übergangszeit mag ich dieses: http://punktiert.blogspot.de/2012/08/knotenmutzchen-freebie.html, für den Winter ist Schnabelinas Wende-Zwergenmützchen wirklich schön (http://schnabelina.blogspot.de/p/tutorials.html); ich nähe da bloss andere Bänder dran - nicht aus Bündchenstoff, die sind mir zu fest, sondern lieber aus Jersey...
    Viele Grüsse!

    AntwortenLöschen
  5. süsse Hose hast Du genäht! Gefällt mir gut im knalligen rot!
    Ich liebe die Wendezipfelmütze von Klimperklein für die Übergangszeit. Kostet zwar was, aber lohnt sich auf alle Fälle!
    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Sachen machst du. Bald ist es auch bei uns soweit und der nächste Nachwuchs zieht ein. Gerade diese Hosen, dürfen im Schrank einfach nicht fehlen.
    GlG Nicole http://stuff-deluxe.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Hallo,
    echt schön ist dein Blog jetzt geworden... vorallem mit Lobster ;-) Ich verfolge deinen Blog jetzt über Facebook, vielleicht hast du Lust auch meinen zu liken?
    https://www.facebook.com/pages/nestgezwitschercom/347327565396393
    Liebe Grüße
    Ziska von Nestgezwitscher

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Kati,

    ich würde auch gerne mal so eine Hose nähen nur leider habe ich noch keine Anleitung dafür gefunden... deine Hosen sind echt klasse

    Liebe Grüße
    Charline (genähtes-c)

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Kati...sag mal,hast du das Schnittmuster aus der ottobre für die summer sea noch?lg

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Kati...sag mal,hast du das Schnittmuster aus der ottobre für die summer sea noch?lg

    AntwortenLöschen

Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst und mir einen Kommentar hinterlässt ♥